Keglerball 2007

Auch in diesem Jahr haben wir unser traditionelles Hausplakettenkegeln durchgeführt mit 22 Kegelklubs. Nicht nur wir hatten Spaß an dem Wochenende vom 12. - 14. Oktober 2007, sondern auch unsere Kegler, die sich mit den Fragen vom beschäftigt haben.

Wieder haben wir interessante Fragen gestellt so wie: Seit wann gibt es das Münchener Oktoberfest? oder Wieviele Gläser Ramazotti benötigt man um einen alten Kegel aufzuwiegen. Und dann wollten wir noch wissen wieviel Alkohol im Bier ist.


Diese Fragen konnten am besten beantworten:


  1. Die Flinke Kugel 80 mit 58 Punkten

  2. Bohlenflitzer        mit 55    "

  3. Die von der Theke    mit 52    "

  4. Die Nordlichter      mit 49    "

  5. Die Sonntagskegler  mit 48    "

  6. Een wackelt noch    mit 48    "

  7. Der Stammtisch      mit 46    "

  8. Die Moorpuster      mit 38    "

  9. Fix in'e Rille       mit 35    "


Gekegelt worden sind 80 Wurf das ist ein Schnitt von 560 Holz und in der Mannschaft ein Schnitt von 2800. Wobei jeder Verein der einmal die Plakette gewonnen hat 25 Holz abgezogen bekommt.


Bei den Frauenklubs hat die "Flotte Kugel" mit 2673 Holz vor "Immer heiter" mit 2586 Holz gewonnen.


Bei den Männern hat sich der Vorjahressieger "Frisia" durchgesetzt mit 3154 Holz vor dem "Stammtisch" mit 3005 Holz

und den Keglern von "E u H Brunken" mit 2983 Holz.


Großer Jubel auf dem Keglerball - ein neuer Kegelverein steht auf der Plakette und somit hat es sich der Verein nicht nehmen lassen und ist fast vollzählig auf dem Keglerball erschienen.

Also bei den Gemischten Klubs wurde "Een wackelt noch" mit 3044 Holz Erster, vor "Flinke Kugel 80" mit 2945 Holz und Dritter wurde "der Weiße Pudel" mit 2914 Holz.


Die besten Einzelergebnisse haben Bärbel vom Kegelklub "Een wackelt noch2 mit 620 Holz und Thomas von dem Kegelkub "Frisia" hat mit 640 Holz das beste Ergebnis von den Männern erzielt.