Wanderritte

Absage des Orientierungs- und Wanderritts 2020

Leider müssen wir unseren Wanderritt wiedererwartend jetzt doch noch absagen. Wie geht es jetzt weiter? Erfahre hier mehr

Am 15.09.2019 war es wieder soweit - unser Wanderritt fand im Fuhrenkamper Wald in Neuenburgerfeld statt. Unter dem Motto "Indianer" haben wir uns in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen...

Unser erster Wanderritt mit neuer Verstärkung fand am 16. September in Jührdenerfeld statt. Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass es ein wahnsinnig toller Tag geworden ist. Einzelheiten und Bilder zur Veranstaltung finder ihr hier!

Am 18.09.2016 war es wieder soweit - unser Wanderritt fand im Fuhrenkamper Wald in Neuenburg statt. Unter dem Motto "Dschungel" haben wir uns in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen. Unterwegs mussten sogar - wie im richtigen Dschungelcamp - Sterne gesammelt werden. Zahlreiche Reiter und Fahrer von Kutschen waren unserer Einladung gefolgt und haben hoffentlich einen tollen Tag erlebt.

Zahlreiche Reiter und Kutschenfahrer haben auch in diesem Jahr unsere Einladung zum Wanderritt dankend angenommen. Auch wenn wir aufgrund des Wetters die Strecke noch einen Tag vor dem Wanderritt ändern mussten, hat alles gut geklappt.

1 / 1

Please reload

Nachdem 2017 erstmals ein Wanderritt (wegen zu vieler Auflagen) abgesagt werden musste, erhalten wir Unterstützung vom Verein "Tiere für Menschen e.V.".

Das Team rund um Miriam Beilharz unterstüzt uns in jeder Hinsicht und steht uns mit einigen Helfern zur Seite. Durch die Kooperation mit dem Verein sind zukünftig aber auch die rechtlichen Anforderungen abgedeckt. So hoffen wir, dass wir gemeinsam auch in der kommenden Zeit wieder jährlich einen Wanderritt anbieten können.
AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT!

Neue Unterstützung!

Wanderritte

Einmal im Jahr organisieren die Neuenburger Freizeitreiter einen Wander-/Orientierungsritt. Daran kann jeder sichere Reiter teilnehmen, denn hier geht es nicht darum einen Wettkampf zu gewinnen! Jeder kann in dem Tempo reiten, was ihm am besten passt. Bei jedem unserer Wanderritte wird nach einer Karte geritten. Unterwegs gibt es zwei bis drei Spiele und ein Frühstück. Zudem wird am Start- und Zielpunkt für alle Teilnehmer gegrillt. Die Organisation für diesen Tag ist zwar eine Menge Arbeit, aber uns macht es immer wieder Spaß einen tollen Tag mit allen Teilnehmern zu verbringen!

Jedes Jahr etwas Neues

Klar, dass die Spiele, das Frühstück und die Wurst vom Grill nicht fehlen dürfen, aber langweilig soll es ja auch nicht werden! Deshalb tüfteln wir jedes Jahr eine neue Strecke aus. Und auch die Spiele sind jedes Mal eine neue Herausforderung. Schließlich basteln wir alles selbst zusammen, somit darf es auch nicht all zu teuer sein. Gut das wir so durchgeknallt sind, umso leichter ist es, eine völlig irrsinnige Idee umzusetzten ;-)